Auftaktsieg der 1. Herren

09.05.2017

Nach der enttäuschenden Hallensaison wollte die 1. Herrenmannschaft gut in die letzte Hinrundenpartie der Feldsaison gegen den Drittplazierten aus Viersen starten.
 
Dies gelang zunächst auch gut. Wir führten schnell mit 3:0 und kamen gegen die Viersener Mannschaft immer zu guten Chancen. In den letzten 10 Minuten des ersten Durchgangs ruhten wir uns jedoch zu sehr auf der Führung aus und gingen letztlich mit dem 3:0 in die Pause.
 
Nach dem Seitenwechsel erhöhte das Heimteam den Druck. Mit den Toren zum 4:0 und 5:0 schienen wir aber auf der sicheren Seite. Allerdings kam der VTHC noch bis auf 5:2 heran, ehe wir uns mit dem 6:2 endgültig in Sicherheit brachten und die 3 Punkte mit nach Rheydt nahmen.
 
Erwähnenswert war das Debüt von Alexander Ciupka nach langer Pause, der auf der Position als rechter Verteidiger einen außerordentlich guten Job machte und seine Vorderleute mit viel Tempo und präzisen Pässen immer wieder in gute Positionen brachte. Auf den Mann sollte man immer ein Auge haben!
Weiterhin kehrte Konstantin "Cocko" Holtmann zurück und machte seine Sache auch nicht schlecht.
 
Torschützen: K. Bodewein (2, Saison 4), C. Schoenen (1, 9), N. Strohfeld (1, 5), J. Trueson (1, 7), Sv. Wojdyla (1, 1)